8/26/2016

6 gute Gründe, binäre Optionen zu handeln


Obwohl binäre Optionen ein relativ neues Finanzinstrument sind, können Finanzhändler mit ihnen in Assets wie Rohstoffe und Devisen investieren. Sie können sogar benutzt werden, um Trades auf Basis der Preisveränderung beliebter Aktien und Aktienindizes zu machen. Es ist diese Auswahl an Assets und die Leichtigkeit des Handels mit ihnen, das für die Explosion der Binäroptionenindustrie gesorgt hat und es gibt keine Anzeichen einer Verlangsamung, da immer mehr Investoren mit einsteigen. Jeder Investor oder Trader hat seine eigenen Gründe, warum er binäre Optionen in seine Trading-Strategie mit einfügt, aber es gibt Themen, die für alle gelten, wobei viele neue Trader einen der sechs Gründe, die ich hier diskutieren werde, als ihren Hauptgrund angeben.


Was ist Ihr Grund für das Trading mit binären Optionen?


Hier stelle ich Ihnen sechs exzellente Gründe für den Handel von binären Optionen vor:


1. Finden Sie das Trading einfach?

Beim Handel von binären Optionen prognostizieren Trader normalerweise, ob der Preis eines Assets (Aktie, Rohstoff oder Währungspaar) in einer bestimmten Zeitperiode steigt oder fällt. Wenn der Trader die Richtung des Preises eines zugrundeliegenden Assets richtig voraussagt, verdient er Geld. Natürlich verliert der Trader seine Investition, wenn er falsch liegt, was riskant sein kann, aber auch für Spannung beim Trading mit binären Otionen sorgt. Da jeder Trade eine Gewinnausschüttung von bis zu 88% ermöglicht, ist es nicht nötig, eine sehr hohe Gewinnrate zu haben, um insgesamt profitabel zu sein. Wenn Sie mit einer Wahrscheinlichkeit von etwas über 50% die Richtung einer Preisbewegung richtig prognostizieren können, haben Sie schon eine erfolgreiche Strategie.
Das erhöht auch die Leichtigkeit und Bequemlichkeit des Tradings von binären Optionen, da sogar eine simple Strategie gut funktionieren kann, eine Gewinnrate von über 50% zu erreichen. Da es keine komplizierten Formeln oder Systeme zu meistern gibt, kann so gut wie jeder binäre Optionen handeln.

2. Relativ niedrige Kosten für die Eröffnung eines Kontos und für das Trading

Die Kosten für die Eröffnung eines Handelskontos bei 24option.com können nur $250 betragen, es haben also die meisten Leute genug Geld, um solch ein Konto zu eröffnen. Weiterhin können Sie mit einem Einsatz von nur $24 traden, was vom zugrundeliegenden Asset abhängt sowie den Minimalanforderungen Ihres Brokers. Im Vergleich dazu müssten Sie im Aktienmarkt über $500 haben, um nur eine Aktie von Google zu kaufen, und als Day Trader brauchen Sie über $10.000 auf Ihrem Handelskonto. Dabei sind nicht einmal die Kontogebühren und Komissionen beim Aktienhandel eingerechnet. Auch Rohstoffe benötigen Konten mit mehreren tausend Dollar, nur um beim Trading einzusteigen. Und obwohl Sie relativ günstig Forex handeln können, wechseln immer mehr Forex-Trader zu binären Optionen, da dort bei jedem Trade hohe Gewinne erwirtschaftet werden können.

3. Zugang zu einer großen Auswahl an Finanzinstrumenten


Prinzipiell kann ein Trader mit binären Optionen eine große Auswahl an Finanzprodukten handeln, wie Währungen, Futures, Rohstoffe, Aktien und Edelmetalle, was einige Vorteile mit sich bringt. Erstens kann ein Trader diese verschiedenen Instrumente mit nur einem einzigen Konto handeln. Zum Beispiel kann der Trader auf seinem Konto Aktien, Rohstoffe und Devisen handeln. Wenn derselbe Trader das auf herkömmliche Weise tun würde, müsste er drei verschiedene Konten eröffnen – eins für Aktien, eins für Rohstoffe und eins für Währungen. Das ist nicht sehr effizient und kann zu Verzögerungen führen, wobei Zeit bei einem Trade von größter Wichtigkeit sein kann.
Zweitens muss der Trader nur die Begriffe im Zusammenhang mit binären Optionen lernen, egal welches zugrundeliegende Asset er handelt. Im Gegensatz dazu müsste ein Trader, der Gold und Aktien handeln möchte, die Begriffe des Gold- und Aktienhandels lernen und natürlich muss man noch mehr lernen, wenn man noch weitere Assets traden möchte. Warum muss man sich mit all diesen verschiedenen Trading-Sprachen verwirren, wenn man einfach die Sprache der binären Optionen für alles benutzen kann?



4. Wählen Sie Ihre bevorzugte Gewinnauszahlung

Die Mehrheit der Broker bietet seinen Kunden eine Auswahl an Auszahlungsraten. Die können von der Länge der Option abhängen, des gehandelten Assets oder der Art des Trades. Das hat einen großen Vorteil. Wenn Sie eine erfolgreiche Strategie haben, können Sie Ihre Profite erhöhen, ohne das investierte Kapital für einen Trade zu erhöhen. Trotzdem ist es ratsam, als neuer Trader niedrige Gewinnauszahlungen zu wählen. Da Verluste beim Handel von binären Optionen normal sind und da ein Verlust Ihre gesamte Investition kostet, ist es als Anfänger am besten, konservativ zu bleiben. Sobald Sie etwas Erfahrung gewonnen haben, können Sie Ihre Gewinnauszahlung erhöhen, indem Sie andere Ablaufzeiten für Ihre Option wählen oder indem Sie fortgeschrittenere Trading-Arten wählen, wie den Boundary Trade.

5. Potential für hohe Gewinne

Ein Trader, der die Preisrichtung eines Assets richtig prognostiziert, kann in einer sehr kurzen Zeit hohe Gewinne machen. Sie können sogar einen Gewinn von 70% auf Ihre Investition machen, jedesmal wenn Sie richtig prognostiziert haben. Daher können Sie bei einer Gewinnserie relativ schnell relativ viel Geld verdienen. Und wenn Sie erfahrener geworden sind, können Sie anfangen, Trades zu machen, die bis zu 88% Gewinn einbringen. Wer besonders mutig ist, kann sogar zu den besonders ertragreichen Boundary- und One-Touch-Optionen wechseln, bei denen Gewinne von 200-350% möglich sind. Es gibt keine anderen Investitionen, die Ihnen solch hohe Gewinne in weniger als einer Stunde ermöglichen.

6. Jederzeit und überall traden



Das Fazit

Insgesamt gibt es sehr viele Gründe für den Handel von binären Optionen und jeder Trader hat seine eigenen Gründe, warum er binäre Optionen für den Handel von Aktien, Rohstoffen oder Währungen nutzt. Unter den wichtigsten sind niedrige Kontoeröffnungsgebühren und günstiges Handeln sowie Zugang zu einer großen Auswahl an Investitionsassets. Weiterhin können Sie in einer sehr kurzen Zeit viel Geld verdienen, wenn Sie ein erfahrener Trader geworden sind, aber natürlich müssen Sie sich auch über die Risiken bewusst sein, die mit dem Handel von binären Optionen einhergehen. Nicht jeder Trade wird erfolgreich sein und die Verluste sind hoch, genauso wie die Gewinne. Wenn Sie die Risiken und Profite ausbalancieren können, werden Sie erkennen, dass es viele gute Gründe für den Handel von binären Optionen gibt, die dieses Trading zu einer guten Investition machen.



http://fitcore.fit/blogs/47/124/-
http://igori-hunter.com/blogs/101/483/-
http://memates.com.au/blogs/3819/20627/-
http://www.yhame.com/blogs/99/270/-
http://www.frienditeplus.com/blogs/618740/1270426/-