9/27/2016

Die fünf Segmente des globalen Fertigungs

 Eine große Herausforderung für die politischen Entscheidungsträger und Wirtschaftsführer der Suche nach Wettbewerbsfähigkeit in der Fertigung zu verbessern, ist das Verständnis der breiten Spektrum von Branchen, die im Wesentlichen in der Art ihrer Produkte, Operationen und Wettbewerbsdynamik variieren. Stahl- und Aluminiumwerke sind ressourcen- und energieintensiv und ihre Produkte sind schwer und sperrig, so dass die wichtigsten Faktoren für den Erfolg in diesen Branchen umfassen einen einfachen Zugang zu den Rohstoffen, Low-Cost-Energie und kostengünstige Transport. Im Gegensatz dazu ist die Basis des Erfolgs für die Hersteller von Medizinprodukten oder Halbleiter ihre Fähigkeit, neue Produkte und Technologien auf den Markt zu innovieren und zu bringen. Ihr größter Anforderungen sind qualifizierte Arbeitskräfte und der Zugang zu Kapital zur Finanzierung von F & E und Produktion equipment.To die Eigenschaften zu verstehen, die am wichtigsten für den Erfolg sind in verschiedenen Fertigungsindustrie, klassifizieren wir verarbeitenden Industrie in fünf globalen Gruppen auf der Grundlage gemeinsamer Merkmale. Industries in jeder Gruppe haben ähnliche Quellen der Wettbewerbsfähigkeit und teilen wichtiger Faktor Ein- und geographischen Anforderungen, wie zum Beispiel die Notwendigkeit, Nähe zu bestimmten Arten von Verkehrsinfrastruktur. Diese Gruppen sind ziemlich breit und umfassen Subsektoren, die nicht genau auf das allgemeine Muster der Gruppe entsprechen kann. Wir glauben, dass diese Segmentierung einen nützlichen Rahmen bietet Branchen die Bedürfnisse der verschiedenen Arten der Herstellung für die Bewertung. Für Unternehmen ist es eine Möglichkeit, die Entwicklung der verschiedenen Teile ihrer Unternehmen-Geschäftsbereiche, einzelne Produkte und sogar Stufen der Lieferkette zu verstehen. In der Automobilindustrie zum Beispiel Anbieter von elektronischen Komponenten reagieren auf sehr unterschiedliche Dynamik als Lieferanten von mechanischen Teilen und Lieferanten von Gummi- und Kunststoffkomponenten reagieren ein weiterer Satz von Dynamik nach wie vor. Selbst innerhalb Industriesegmenten, Anforderungen variieren: eine carmaker, die ihren technologischen Vorsprung und Feinmechanik betont hat ganz andere Anforderungen als ein Hersteller von Low-Cost, hochwertige Produkte. Die Segmentierung bietet eine Möglichkeit, die Positionierung von Unternehmen und Branchen und die Faktoren zu verstehen, die ihre Entwicklung beeinflussen.
http://www.bo323.com/?p=100
http://www.bo323.com/?p=98
http://ob3tb.com/?p=20