10/11/2016

Glücksspiel 2.0 – Die unterschiedlichen Formen von Online Casinos


Die Geschichte der Glücksspiele ist so alt wie die Menschheit selbst. Der Mensch strebt danach zu spielen. Er sucht von Natur aus nach Abwechslung und Erlebnissen, die am besten noch spannend sind. Glücksspiele gehen mit der Zeit und verändern sich unaufhörlich. Fast jeder würde gerne einmal das Erlebnis von Las Vegas spüren. Doch heutzutage ist es nicht nur möglich in Spielcasinos sein Glück zu versuchen, von zu Hause und mobil kann über das Internet in Online Casinos gespielt werden.

Der Zugang erfolgt über ein internetfähiges Gerät wie PC, Smart-TV, Tablet oder Smart-Phone. Online Portale bieten unter anderem die Möglichkeit Wetten abzuschließen oder bekannte Casinospiele wie Roulette und Black Jack zu spielen. Doch kann auch das Glück an virtuellen Spielautomaten – den sogenannten Slot-Maschinen oder auch kurz Slots – herausgefordert werden.
Regulierte Online Casinos bieten üblicherweise die gleichen Gewinnchancen und Auszahlungsquoten wie stationäre Spielbanken. Einige Betreiber bieten dabei sogar höhere Rückzahlungsquoten zur Kunden-Neugewinnung und –Bindung.
Unterschiedliche Modelle

Bei Online Casinos wird zwischen drei Arten unterschieden:
Webbasierte Online Casinos
Download-basierte Casinos
Live-Dealer Casinos
Webbasierte Online Casinos können direkt über den Internet-Browser genutzt werden. Es muss vorher also keine bestimmte Software heruntergeladen und installiert werden. Manchmal ist es jedoch erforderlich bestimmte Erweiterungen (Plug-Ins) wie Java oder Flash zu aktualisieren, damit die Spieleanwendung richtig dargestellt werden kann. Bei dieser Variante des Online Casinos muss allerdings eine ausreichende Bandbreite bei der Internetverbindung vorhanden sein, da Töne, Grafiken und Animationen ständig aktualisiert werden müssen.
Bei download-basierten Casinos ist es erforderlich eine spezifische Software herunterzuladen und auf dem Endgerät zu installieren. Diese verbindet sich dann mit dem Service-Provider des Casinos und verwaltet so den Kontakt ohne zwischengeschalteten Web-Browser. Der Vorteil hierbei liegt darin, dass die Programme schneller arbeiten, da sich alle Komponenten des Spiels auf der Festplatte des Spielers befinden und sich so während des Spiels nicht ständig aktualisieren. Nachteile bei dieser Art sind hingegen, dass die Erstinstallation zeitaufwendig ist und ein Risiko besteht Malware auf das Endgerät zu laden.
Live-Dealer Casinos sind für den Betreiber sehr teuer und aufwendig, sodass nur bestimmte Spiele wie Roulette oder Poker angeboten werden. Bei dieser Art wird das Spiel durch einen menschlichen Croupier moderiert. Alles wird über einen Livestream übertragen. Der Anbieter benötigt hierbei mehrere Mitarbeiter (Kameraleute, Schiedsrichter, IT-Manager), die im Hintergrund agieren. Neben einem Livestudio, gibt es ein Server- beziehungsweise Softwareraum und ein Analysestudio.
Die Vertrauenswürdigkeit von Online Casinos
Vor der Anmeldung und Einzahlung in ein Online Casino, sollten Informationen über den Anbieter eingeholt werden. Folgende Punkte machen ein seriöses Online Casino aus:
Die persönlichen Daten werden vertraulich behandelt
Auf der Internetseite wird die durchschnittliche Auszahlungs- und Gewinnquote angegeben
Es werden Spiele von seriösen beziehungsweise bekannten Softwareherstellern bereit gestellt
Es gibt geschützte Transfermöglichkeiten im Auszahlungsbereich
Die Webseite verwendet SSL zur Datenübermittlung
Das Casino ist spielbar über die vorhandenen Endgeräte
Das Casino ist legitimiert und verfügt über eine gültige Lizenz

Die Lizenz steckt bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen ab, an die sich der Casinobetreiber zu halten hat. Sie sichert zum Beispiel die Kundeneinlagen und die Mindesteinlagen, die das betreibende Unternehmen haben muss, um im Falle eines großen Gewinns den Spieler auch auszahlen zu können. Zudem regelt es Haftungsfragen und ermöglicht den Spielerschutz.
Eine Marketingstrategie von Online Casinos zum Anwerben neuer Kunden und zur Bindung des Spielers an das Casino sind Boni. Der Bonus wird jedoch an bestimmte Umsatzregeln geknüpft, damit verhindert wird, dass sich der Spieler den erhaltenen Bonus nicht direkt nach Erhalt auszahlen lässt.

Online Casinos unterschiedlicher Anbieter
So vielfältig wie die verschiedenen Glücksspielformen sind, so unterschiedlich sind die Anbieter. Verschiedene Konzerne handeln unter verschiedenen Bedingungen und befriedigen so die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Um im Optionen-Dschungel, den Überblick zu bewahren, ist es lohnenswert, sich eine Übersicht zu verschaffen. Um einen schnellen Einblick in die Thematik zu bekommen, sind auch Hintergrundinformationen zu den einzelnen Unternehmen nützlich.
Merkur Casinos sind durch das Logo mit der lächelnden Sonne sehr bekannt. Sie gehören zur Gauselmann-Gruppe, die sich ursprünglich auf Spielautomaten und Spielotheken spezialisiert haben. Die in den Spielbanken aufgestellten Automaten können nun auch online über den Browser gespielt werden.
Das in Berlin ansässige Unternehmen Bally Wulff gehört seit 2007 zur Schmidt Gruppe. Es stellt ausschließlich Spielautomaten her und nur wenige dieser Slots sind bisher online und nur in bestimmten Online Casinos spielbar.
Die Firma Löwen Play produzierte in ihren Anfängen Geldspielgeräte. Später wurden dann eigene Spielecenter eröffnet. Mit Lionline stieg das Unternehmen auch in die Online Casino Welt ein.


Der Internationale Glücksspielkonzern Novomatic aus Österreich hat sein Sortiment durch die Novoline Casinos auch online gebracht. Das Unternehmen produziert Gehäuse, Spiele, Automaten, online Spiele sowie Casino-Management-Systeme.
Microgaming ist ein Softwarehersteller für Online Casino Spiele und Anbieter für Live Casinos. Da es nur wenige reine deutsche Microgaming Casinos gibt, betreiben andere Online Casinos ihre Plattform mit der Software von Microgaming. Die Themen der virtuellen Slot-Maschinen sind populärer als die deutscher Firmen. Namhafte Figuren aus Filmen und Serien (Game of Thrones, Lara Croft, The Dark Knight) bilden oft die Grundlage für die Slots.
Playtech mit Hauptsitz auf der Isle of Man ist einer der größten Softwarehersteller von Glücksspielen für Online Casinos. Die populärsten online Slots sind aus dem Marvel-Universum entnommen, zudem besitzt Playtech die Rechte für Charaktere der Universal Studios. Die Spiele zeichnen sich durch eine einfache Bedienbarkeit und intuitive Benutzerführung aus.
Immer und überall Spielen

Ob das Glück in einer normalen Spielbank oder online herausgefordert wird ist heutzutage Geschmacksache. Es gibt sehr viele unterschiedliche Angebote, neben anonymen online Spielautomaten kann auch im Live-Stream der Kontakt zu anderen Menschen gesucht werden. Unterschiedliche Hersteller und Betreiber bieten ein umfangreiches Sortiment, sodass jeder auf seine Kosten kommt.
Artikel Quelle http://www.wissen.de/gluecksspiel-20-die-unterschiedlichen-formen-von-online-casinos
Zum Thema passende Artikel:
http://topopzioni.com/blog/?p=37
http://topopzioni.com/blog/?p=35
http://topopzioni.com/blog/?p=33
http://topopzioni.com/blog/?p=30
http://topopzioni.com/blog/?p=27
http://topopzioni.com/blog/?p=25